FAQ & HINWEISE










3 TIPPS FÜR SCHÖNE FOTOS

1. 

Bereitet euch ein wenig vor


    Schaut euch im Internet nach Ideen um. Merkt euch ein paar Posen. Bei Pinterest gibt es dazu verschiedenste Vorschläge. Mir geht es nicht darum, diese Fotos nachzustellen, aber ihr gewinnt an Sicherheit, wenn ihr euch mit der Situation vorab ein wenig beschäftigt habt. Dies ist natürlich kein Muss, denn letztlich geht es mir besonders darum, es zu schaffen, euch so authentisch wie möglich einzufangen. In einem Augenblick, in dem ihr vielleicht gar nicht damit rechnet ;)

    2. 

    Kleidung &

    Farben


        Damit ein harmonisches Foto entstehen kann, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass eure Kleidung farblich auf einander abgestimmt ist. Damit meine ich nicht, dass ihr im Partnerlook erscheinen müsst. Aber sie mit pinkem und er im roten Oberteil, ihr könnt es euch vorstellen, dies ist leider keine gute Wahl! Auch wenn sie beim Sport sicherlich gut aussehen können, zieht bitte keine Neonfarben, wilde Muster oder auffällige Aufdrucke an. Diese lenken zu sehr von euch ab und passen nicht in die Umgebung in der wir uns aufhalten werden.

        Ich bin ein Fan von natürlichen Farben, erdigen Tönen, beige, weiß, auch grau oder Akzente in Schwarz. Auf jeden Fall gedeckte Farben, damit ihr als Person umso mehr strahlen könnt.

        Für alle werdenden Mamas: Um euren Babybauch besonders zu betonen, gibt es für mich nichts schöneres als ein langes lockeres Kleid. Maxikleider bzw.  Kleider mit hoher Tallie oder betonendem Gürtel sind optimal. Auch ein langer fließender Rock mit einem engen Oberteil kann sehr schön sein um dich und deinen Bauch besonders in Szene setzen.

        Bitte wähle, ob du ein Kleid anziehen magst oder nicht, keine dunkle Farbe, denn diese neigt dazu, deine wunderschöne  Kugel zu kaschieren.

        3. 

        Schokoladenseite



          Ihr sollt euch wohl fühlen. Alle Tipps der Welt sind kontraproduktiv, wenn sie bewirken, dass ihr euch unwohl fühlt. Habt das also bitte immer im Hinterkopf.

          Gerne spreche ich auch vorab mit euch über eure Schokoladenseite und versuche diese besonders hervorzuheben.

           

           FAQ



          Wo finden deine Shootings statt?


          Meine Shootings finden überwiegend in der Natur statt, auf Anfrage aber gerne auch bei euch Zuhause als "Homestory". Für die Outdoor-Shootings habe ich in Bremerhaven und Umzu eine Reihe unterschiedlicher Locations ausfindig gemacht und bin auch sonst  immer auf der Suche nach neuen Plätzen mit besonderen Landschafts- und Lichtverhältnissen.

          Ganz von euren Wünschen abhängig, können wir in verschiedenen Wäldern, auf Wiesen, in der Heide, einer Sandlandschaft, am Strand, See oder am Deich wunderschöne Fotos von euch zaubern. Gerne bin ich auch für eure Vorschläge offen!

           

           

          Wann finden deine Shootings statt?


          In der Fotografie dreht sich abgesehen vom Motiv, sehr viel um das Licht. Direktes Sonnenlicht zur Mittagszeit ist dabei allerdings keine gute Wahl, es entstehen unschöne Schatten auf euren Gesichtern und die angeschienenen Bereiche wirken ausgebrannt. Daher finden meine Shootings entweder eineinhalb Stunden nach Sonnenaufgang oder vor Sonnenuntergang statt. Das Licht ist dann weicher und die Fotos schöner.

          Davon mal abgesehen, wer steht nicht auf einen schönen Sonnenauf- oder Untergang? Diese besondere Atmosphäre spiegelt sich natürlich auch in den Fotos wieder.

          Bei beispielsweise einer Hochzeit, ist man zeitlich natürlich weniger flexibel, selbstverständlich gibt es dafür aber auch Lösungen.


           

          Bekomme ich auch die unbearbeiteten Bilder von dir?


          Nein. Denn in der Bearbeitung steckt die meiste Arbeit eines Fotografen. Meine Kreativität dabei ist die Kunst die meine Marke ausmacht.

          Ich fotografiere im RAW- Format. Eine Rohversion. Die Fotos lassen sich damit am besten nachbearbeiten sind aber auch besonders groß. Zu groß um sie zu verschicken.


           

          Hilfe, ich bin unfotogen und fühle mich vor der Kamera nicht wohl!


          Keine Sorge, ich glaube den meisten geht es so. Zumindest vor dem Shooting. Mit ein paar kleinen Aufgaben die ich euch stelle, vergesst ihr die Kamera ganz schnell. Mein Ziel dabei ist es, euch so authentisch wie möglich einzufangen, so echt wie ihr eben seid. Es gibt nichts über euer natürliches Lächeln und ich werde es aus euch herauskitzeln ;)


           

          Und wenn es regnet?


          Wenn der Wettergott einmal nicht auf unserer Seite sein sollte,  machen wir einfach einen neuen Termin aus!


           

          Was sollen wir am besten anziehen?


          Auf den Fotos wirkt neutrale Kleidung immer am besten. Zieht daher am besten nichts mit großen Emblemen oder Aufdrucken an. Es geht schließlich um euch und nicht um die Marke oder die Botschaft auf eurem Oberteil. Ich bin ein Fan von Weiß und natürlichen Farben, sie wirken in der Natur am harmonischsten. Außerdem solltet ihr darauf achten, dass eure Outfits farblich auf einander abgestimmt sind. Grundsätzlich gilt aber- und das ist das wichtigste, ihr müsst euch wohl fühlen!